Max Armbrecht Leukämiehilfe e.V.

  • Wir wollen den Kontakt zwischen Patienten und Angehörigen fördern und gewähren – nach Prüfung der Bedürftigkeit - z. B. Zuschüsse zu Unterbringungs- und Reisekosten.
  • Die Verbesserung der psychologischen Betreuung der Erkrankten ist uns ein besonderes Anliegen.
    Daher können Kosten für unterstützende Psychotherapie übernommen und Selbsthilfegruppen vermittelt und gefördert werden.
  • Krankheits- und Therapiefolgen, wie körperliche Leistungsschwäche, seelische Labilität, beeinträchtigtes Aussehen und geschädigtes Erbgut erschweren die Rückkehr in ein „normales“ Leben in Familie, Gesellschaft und Beruf.
    Hier kann unser Verein durch Beratung und finanzielle Unterstützung – ergänzend zu den gesetzlich vorgesehenen Möglichkeiten – einen Neubeginn für die Betroffenen erleichtern.
© 2019 max-armbrecht-leukaemiehilfe.org | powered by einseinsvier webdesign