Max Armbrecht Leukämiehilfe e.V.

familie wieder mobilIm November 2018 hat die Max-Armbrecht-Leukämiehilfe einer Familie, deren 10-jährige Tochter aktuell im Universitätsklinikum Würzburg wegen Leukämie (voraussichtlich noch bis mindestens Juli 2019) behandelt wird, bei der Beschaffung eines Ersatzfahrzeugs unter die Arme gegriffen. Mit € 2.500,00 finanzierten wir der Familien die Hälfte des Kaufpreises für das Gebrauchtfahrzeug.

krebspatient krankenhausAb dem 05. Juli 2018 unterstützt die Max-Armbrecht-Leukämiehilfe einen 18-jährigen Patienten, der wegen einer Krebserkrankung (malignes B-Zell-Lymphom) aktuell stationärer Behandlung im Universitätsklinikum Würzburg ist, mit mtl. € 500,00.

170317 ausflug kickersspiel 1Am 17.März 2017 finanzierte die Max-Armbrecht-Leukämiehilfe e.V. die Busfahrt mehrerer Kinder, die eine Krebserkrankung überstanden haben, von Würzburg zum Spiel der Würzburger Kickers gegen 1860 München in der Münchner Allianz Arena.

psychoonkologie universitaetsklinikum wuerzburgDie Max Arbrecht Stiftung unterstützt die psychoonkologische Betreuung der Patienten des Comprehensive Cancer Center Mainfranken seit mehreren Jahren.

familieBis Januar 2017 unterstützte die Max-Armbrecht-Leukämiehilfe eine Familie mit monatlich € 300,00.

© 2019 max-armbrecht-leukaemiehilfe.org | powered by einseinsvier webdesign